Bravedog Books

Die etwas anderen Pferdebücher!

Pferdebücher - Mal anders

Jeder kennt Ostwind oder Blitz, den schwarzen Hengst. Ein einsames Problemkind, ein wildes Pferd und niemand außer dem Kind kann das Pferd reiten. Eine Utopie - oft kopiert - oft gesehen. 

Was wäre aber, wenn wir uns in eine Welt begeben, in der es gar keine Menschen gibt, ja, in der die Pferde gar von der Evolution begünstigt wurden und begonnen haben zu leben wie wir? Pferde im Mittelalter ohne Reiter, angeführt von ihrem Pferdekönig oder Pferde, die in Städten leben und einem Beruf nachgehen. 

Bravedog Books sind anders, neu und unverwechselbar! Tauche ein in unvergessliche Welten voller Pferde und Magie.

 

Erren - König der Räuber

Teil 1
 
›Eine gute Lüge besteht zum größten Teil aus der Wahrheit. Nur so wirkt  sie glaubhaft. Urteile niemals aus der Ferne über ein Pferd, dessen  Beweggründe du nicht kennst, Prinzessin!‹

Prinzessin Farah von Keldor  ist fasziniert von den Geschichten und Legenden rund um die Wälder von Skjell, ihres Heimatlandes. Vor allem die Geschichten über den  berüchtigten König der Räuber, Erren, haben es ihr angetan. Als sie  jedoch gegen ihren Willen mit dem Prinzen Aino Van Alvarr verheiratet werden soll beschließt sie, sich heimlich davon zu machen. Dabei läuft  sie dem Erren aus ihren Legenden in die Hufe, der sie entführt und mit ihrer Geiselnahme versucht, einen Krieg zwischen den Königshäusern zu  entfachen, um eine alte Rechnung mit König Eirik Van Alvarr zu  begleichen. Schon bald muss Farah allerdings feststellen, dass zwischen  den Legenden über den skrupellosen Räuber und der Wirklichkeit wahre  Welten liegen ... 

Erren - Das verlorene Königreich

Teil 2

»Ein weises Pferd sagte einmal, dass es wichtig ist zu wissen, für was man kämpft und dass es dabei keine Rolle spielt, wer man ist oder woher man stammt. Dass nur Taten zählen, wenn sie von Herzen kommen.«

Faenja könnte glücklicher nicht sein. Seit fast einem Jahr erkundet sie mit ihrem Gefährten, Erren, den unbekannten Osten des Landes Skjell. Und nicht nur das: Auch Nachwuchs ist in Anmarsch!
Als die beiden werdenden Eltern auf eine verlassene Stadt in einem Fjord stoßen, häufen sich jedoch merkwürdige Ereignisse. 
Was hat es mit den tausenden Ratten in der Stadt auf sich und was haben all die Legenden von Drachen und magischen Artefakten damit zu tun?
Außerdem ist da noch dieses beängstigende Pferd, das die beiden jede Nacht heimsucht. Eine Flucht aus der Stadt erweist sich allerdings recht schnell als unmöglich.
Als dann auch noch Faenja entführt wird, befindet sich Erren sehr schnell in einem seiner mysteriösesten Abenteuer überhaupt...


 

A3360 - Opfer der Wissenschaft

"Wie fühlt es sich an, glücklich zu sein? Deshalb lachen Pferde doch, oder?"
A3360 ist ein streng geheimes Experiment, das vorsieht, einen Supersoldaten zu erschaffen, der ohne jegliches Gewissen in feindliche Lager eindringen und den Feind ausschalten kann. Alex ist ein solcher Soldat. In seinem Kopf wurden Mikrochips und Schaltkreise eingesetzt, die ihm ermöglichen, wie ein Supercomputer zu denken - allerdings kann er keine Emotionen mehr deuten. Weder seine eigenen, noch die anderer Pferde. Als er aus dem Labor ausbricht, beginnt eine wilde Verfolgungsjagd, denn jeder will verhindern, dass das geheime Experiment an die Öffentlichkeit gerät. Als Alex Zuflucht bei Jessica McLaren, einer ehemaligen Mitarbeiterin des Labors, findet, überschlagen sich die Ereignisse. Mit einem Pferd das noch nie zuvor am realen Leben teilgenommen und überdies keinerlei Verständnis für andere Pferde hat, ist das Chaos quasi vorprogrammiert.
Noch ahnt niemand, dass eine düstere Verschwörung in den Tiefen von Alex Vergangenheit steckt. Zu allem Überfluss findet sich Jess bald schon in einem Zwiespalt zwischen ihrer Freundschaft zu Alex und dem leitenden Wissenschaftler des Labors, ihrem Ex-Freund Clyve Higgins, der nach all den Jahren wieder großes Interesse an ihr zu haben scheint...

Perraluna -

 Die Stadt der Hunde

 

Für Sam war das Leben bisher immer nur ein Spiel, aber was passiert, wenn ein verhätschelter Haushund plötzlich den Ernst der Welt kennen lernt und sich auf der Straße durchschlagen muss?

Auf der Suche nach dem Herrchen, das ihn ausgesetzt hat, trifft der junge Hund auf neue Freunde, neue Feinde und auf 'El Fiero', den gefährlichsten Hundefänger der Stadt. 

Doch warum spürt Sam immer diese seltsame Kraft, wenn er in seiner Nähe ist? 

Bald schon findet er heraus, dass ihre Schicksale unwiederbringlich miteinander verwoben sind und dass selbst sein größter Feind ihm ähnlicher ist, als er zuerst denkt...

Erren - Schattenspiel

Work in Progress (Gratis auf Wattpad)

Teil 3

»Ich habe alles verloren und das ist alleine deine Schuld! Dafür wirst du büßen, König der Räuber. Ich fordere meinen rechtmäßigen Platz zurück!«


In Sjørgren herrscht Aufbruchstimmung. Nach fünf Jahren in Gemeinschaft mit den Fjordpferden zieht es Erren und Faenja weiter nach Übersee. 
Mittlerweile ist aus Robin ein frecher und neugieriger Junge geworden, der die Welt erkunden will. Da kommt es dem Kleinen gerade recht, dass seine Eltern ihn mit auf ein großes Schiff nehmen und mit ihm zum Horizont segeln wollen. 
Als sie mit dem Schiff jedoch in Seenot geraten, wird die Familie getrennt. Erren und Faenja sind außer sich vor Sorge um ihren Sohn, doch Robin hat bereits in dem mysteriösen, schwarzen Hengst Skyg einen Freund und Helfer gefunden, welcher aus unerklärlichen Gründen großes Interesse am Vater des jungen Räuberprinzen zu haben scheint...

Chronos - Zeitschatten

Work in Process...

Ein heruntergekommener Reporter am Abgrund seiner Karriere. Der einzige Ausweg - eine absolut geniale Story. Marco würde für seinen Traumjob fast alles tun. Dass er dabei auf einen Geist treffen und kurz darauf fünfzig Jahre in der Vergangenheit erwachen würde damit hat er allerdings wohl nicht gerechnet...